28
Jan

FACTS 27. Jan – 02. Februar 2016

In der zweiten Woche ging es voran! Das Gewicht ist weiterhin geschwankt um die 64,5 kg.

Die Spiegelbilder zeigen aber einen deutlichen Fortschritt: FACTS 19. – 26. Jan 2016 Weiter geht’s…


27. Januar 2016

Gewicht: 64,3 kg (64,4 kg)

Morgens: 2 Latte M

Mittags: 100 g Käsewürfel (da keine Mipause)

Nachmittags: Rest Zuccini vom Vortag Abends: Griechischer Salat


28. Januar 2016

Gewicht: 63,8 kg (64,3 kg)

Morgens: 1 Latte M

Mittags: Gemischter Salat mit Champions

Abends: 1 Steak mit Gemüse


 29. Januar 2016

Gewicht: 63,8 kg (63,8 kg)

Morgens: 1 Latte M

Mittags: 1 Yufka

Abends: Champions mit Zwiebeln und Kräuterbutter

Heutiges Spiegelbild: FullSizeRender


30. Januar 2016

Gewicht: vergessen zu wiegen

Morgens: 1 Latte M

Mittags: 1 Handvoll Käsewürfel

Abends: 1 Rumpsteak mit Brokkoli und Blumenkohl


31. Januar 2016

Gewicht: 64,6 kg (63,8kg)

Morgens: 1 Latte M

Nachmittags: 1 Schokobrötchen und ein Croissant

Abends: Pizza mit Peperoni und Schafskäse


1. Februar 2016

Gewicht: vergessen zu wiegen

Morgens: 1 Latte M

Mittags: 150g Feldsalat

Abends: 60 Min Workout + Rigatoni al forno (Adria Eröffnung :-))


2. Februar 2016

Gewicht: 66,5 kg (64,6kg)

Morgens: 1 Latte M

Mittags: gemischter Salat mit Schafskäse

Abends: Tomate und 200g Mozzarella (gr. Portion)


2 Tage aus dem Ruder… die Waage sagt:  + 2,7 kg und der Spiegel sagt das:

Klar ist, dass das meiste davon Wassereinlagerungen sind, denn innerhalb von 2 Tagen kann man keine 2,7 kg Fett aufbauen :-) Daher fühle ich mich gerade wie ein vollgesaugter Schwamm… mal sehen, wann es wieder raus ist. nadine

Comments ( 0 )

    Leave A Comment

    Your email address will not be published. Required fields are marked *